Zeitgemäße Wissensvermittlung: Interessant aufbereitet, anschaulich und
verständlich, spielerisch und mit Spaß am Entdecken, zum Begreifen, Fühlen und Erfahren
.

Themen- und Erlebniswege  (Auswahl)

Natur- und Wasserwanderweg Almbachklamm, Marktschellenberg
Moorlehrpfad Böcklmoos, Bischofswiesen
Kneifelspitzweg, Berchtesgaden
Eiszeiten- und Klimaweg, Schönau a. Königssee
Aschauer Klamm, Schneizlreuth
Mühlsteinweg, Ramsau
Geologische Wanderung Wimbachtal, Nationalpark Berchtesgaden
Landwirtschaftsweg Bad Griesbach i. Rottal
Sagenhafte Wanderungen, Ramsau
Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts, Ramsau
Geo-Erlebnispfad Niedernhausen-Oberjosbach im Idsteiner Land
Kulturhistorischer Spaziergang Rotthalmünster
Alm-Erlebnisweg, Ramsau
Radeln zwischen Rott und Inn, Rotthalmünster
Soleleitungsweg, Ramsau
Geopfad "Mensch und Erde" bei Hofheim am Taunus
Landschaftspflege im Oberen Mittelrheintal, DB Netz AG, Taunuswelten
Historische Holztrift, Bayerische Staatsforsten, Forstbetrieb Berchtesgaden

Ausstellungen

Faltblätter und Broschüren, E-Broschüren

Zu Marketingzwecken oder als Begleitmaterialien entstanden zu den jeweiligen
Projekten Faltblätter oder Broschüren.

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets bieten wir
auch plattformübergreifende E-Broschüren an, die kostengünstig als Download-
Versionen eingerichtet werden können oder mittels E-Mail und Messengern die
Zielgruppe erreichen.
E-Broschüren eröffnen zudem die Möglichkeit interaktive Elemente einzubeziehen,
gerade bei jüngerem Zielpublikum ein wichtiger Aspekt zur Attraktivitätssteigerung
des Angebots.

E-Broschüren werden zudem von den Gemeinden Ramsau und Niedernhausen,
dem Markt Rotthalmünster oder der Stadt Hofheim  a. Taunus angeboten.

Weitere Projekte und Projektmanagement, Kartierungen  (Auswahl)

Fertigstellung der geologischen Karte des Nationalparks Berchtesgaden, Bayer.
Geol. Landesamt und Nationalparkverwaltung Berchtesgaden.
Verbundprojekt “Bodenforschung im deutschen Alpenraum” - Teilbeitrag Berch-
tesgaden und Gesamtkoordination, Forschungszentrum Jülich GmbH.
Alpen-Weitwanderweg Berchtesgaden - Salzburg, IVV RWW 2003-16-0004,
Gästeservice Tennengau und Zweckverband Tourismusregion Berchtesgaden-
Königssee.

Almbachklamm, drehbarer Kletterwürfel. 1 Kubikmeter Wasser: Wie groß ist das eigentlich? www.geoundnatur.de
Almbachklamm: Salamandertafel. www.geoundnatur.de
Infostelle Wimbachbrücke. www.geoundnatur.de
Staffelei am Malerrundwanderweg Ramsau. www.geoundnatur.de
Rotthalmünster am alten Bahnhof: Beginn des kulturhistorischen Spaziergangs. www.geoundnatur.de

 

Themen und Installationen  (Auswahl)

Nationalpark-Haus Berchtesgaden
Nationalpark-Infostelle Wimbachtal
Höhlen, Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher
Sonderausstellung Salzach, Burgmuseum Burghausen
Haus der Berge - Geologie und Königssee, Berchtesgaden

Almbachklamm Marktschellenberg  Bergsteigerdorf Ramsau

E-Broschüre Bergsteigerdorf Ramsau. www.geoundnatur.de
Faltblatt Almbachklamm: Übersicht, Karte, Kinderquiz. www.geoundnatur.de

Datenschutz

www.geoundnatur.de